Schessy.de Banner mit Schriftzug und Bild

Endlich ist es soweit! Die beliebte Beautymesse "GLOWcon" ist in Dortmund. In diesem Beitrag erzähle ich Euch meine Erlebnisse und Erfahrungen auf der GLOWcon 2018. Zudem erfahrt Ihr, warum ein Armband meine einzige Ausbeute bei der Beautymesse ist und was alles in der Goddiebag enthalten ist. Hat sich der Besuch bei der GLOW für mich gelohnt?

Die GLOW in Dortmund

Ich habe mir das Ticket "OH MY GOODIENESS" gekauft, das ca. 40 Euro gekostet hat. Das Ticket ist ganz neu und gab es in dieser Form noch nicht. Alle Vorteile kurz im Überblick:

  • +1 Stunde Early Entrance -  ab 10:30 Uhr
    Convention
    Panel-Show
    Music Acts
    Pink Carpet Show
    1 prallgefüllter Goodiebag

 

Bei diesem Ticket gibt es das obligatorische Meet & Greet nicht, was ich ganz gut finde. Ich wollte bei der Beautymesse mir die (neuen) Produkte der einzelnen Marken anschauen und auch das ein oder andere Beautyprodukt kaufen. Warum es dazu aber nicht kam, erfahrt ihr gleich. Vorab wurde mir eine Beautybox zugeschickt:

GLOWcon Box Dortmund 2018

 

Meine Highlights auf der GLOWcon

Meine Highlight auf der GLOW waren die vielen Stände mit Gewinnspielen in Form von Glücksrädern und Buttons. Es gab viel zu gewinnen - auch wenn ich eher zu den Pechvögeln zählte. Ich räumte daher eine Menge Trostpreise ab, die ich euch im Folgenden zeige:

GLOW Glücksrad

 

 

Gratis Produkte GLOW

 

Ein weiteres Highlight für mich war der Stand von lavera. Dort konnte ich kostenlos mein eigenes Duschgel kreieren - angefangen von dem Duft bis hin zur Farbe. Das Duschgel ist eine echt schöne Erinnerung an den Tag.

Lavera Stand GLOW 2018 Dortmund

 

 

GLOW Duschgel 1
GLOW Duschgel 2

 

Meine Ausbeute

Wie bereits oben genannt, war meine Ausbeute lediglich ein Armband von PURELEI. Der Kauf war relativ spontan, da ich an dem Stand für das Glückrad anstand und mich die Armbänder  direkt angesprochen haben. Es gab in Dortmund zwei Ebenen, auf denen sich Beautystände befanden. Die oberste Ebene war jedoch nur mit "Meet & Greet" ausgeschildert, weswegen ich zunächst nicht auf die Idee gekommen bin, das sich dort noch weitere Kaufmöglichkeiten gibt. Da mir unten sehr viele beliebte Marken wie NYX, bh cosmetics oder Catrice fehlten, habe ich mich dann nach mehreren Stunden Glücksrad drehen auf der oberen Etage umgeschaut. Mittlerweile war es 14 Uhr und dementsprechend sehr voll. Ich hatte viel Bargeld mitgenommen, da angeblich nur an den wenigen Ständen Kartenzahlung möglich war. Aber 1-2 Stunden zu warten um überhaupt nur ansatzweise in die Nähe der Beautyprodukte zu kommen, war mir einfach zu viel. Dabei hätte ich mir gern die Neuheiten angeschaut und auch einige gekauft. Aber die Schlangen vor den Countern schienen endlos zu sein. So entschied ich mich weiter an Glücksrädern zu drehen, da ich dort (komischerweise) nicht ganz so lange anstand. Mit einem recht unbefriedigten Gefühl, da ich mir insgesamt mehr gekaufte Ausbeute erhoffte, verließ ich um ca. 16 Uhr die GLOW.

Armband von PURELEI

 

 

GLOW Dortmund essence + Catrice Stand

 

GLOWcon: Die Goddiebag

Nun kommen wir aber zu was Erfreulichem: die Goddiebag. Meine Enttäuschung über die GLOW verflog ganz schnell, nachdem ich die Goddiebag zuhause auspackte. Die Tasche war bis oben hin gefüllt mit verschiedenen Produkten - von fast jedem Stand war ein Goddie dabei. Die einzelnen Produkte werde ich Euch auf Instagram nochmal genau vorstellen. Vorweg kann ich aber schon sagen, dass das Produktset von NYX mein Highlight in der Goddiebag war.

Goddiebag GLOW Dortmund 2018

 

 

Goddiebag GLOW Teil 1

 

 

Goddiebag GLOW Dortmund Teil 2

 

 

Goddiebag GLOW Dortmund Teil 3

 

 

Goddiebag GLOW Teil 4 Dortmund

 

Hat sich der Besuch auf der GLOW für mich gelohnt?

JEIN! Es war so voll, sodass ich teilweise nichtmals ansatzweise in die Nähe einzelner Beautyprodukte kam. Während ich beim Einlass wartete, bekam ich mit, dass ca. 3000 Leute auch das Ticket gekauft haben. Da ist es natürlich logisch, dass es auch mit früherem Einlass bereits voll ist. Ich bin enttäuscht, dass ich keine Produkte kaufen konnte, aber über eine Stunde zu warten um dann noch Geld ausgeben zu wollen, ist zu viel. Die Goddiebag ist hingegen einfach toll. Mit so vielen Produkten habe ich nicht gerechnet. Abschließend kann ich sagen, dass ich den Besuch bei der GLOWcon nicht bereue, es war ein einmaliges Erlebnis mit einigen Highlights. Aber solange so viele Tickets verkauft werden, werde ich mir keins mehr kaufen.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Gefällt Dir?

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.