Morphe Cosmetics Liquid Lipsticks

19. Januar 2020 | Lippen

Liquid Lipsticks von Morphe

Heute zeige ich Euch meine neuen Liquid Lipsticks der Marke Morphe. Ich habe die Lippenstifte für je 5 Euro gekauft am Black Friday. Der Normalpreis liegt bei 14 Euro. Hat sich der Kauf gelohnt?

Meine Bestellung bei Morphe Cosmetics

Ab 35 Euro gibt es kostenlosen Versand nach Deutschland. Da der Versand von Morphe aus London erfolgt, braucht man keinen Zoll bezahlen. Der Versand hat jedoch sehr lange gedauert – ich habe ca. 3 Wochen auf meine Bestellung gewartet. Es war zwar Black Friday und dadurch ein erhöhtes Bestellaufkommen, dennoch wich die Versandzeit von den angegebenen drei bis fünf Werktagen deutlich ab. Ich habe außerdem mehrfach bei Instagram und Facebook gelesen, dass auch der Kundenservice total überlastet war und es keine Antworten auf E-Mails bezüglich der Versandzeit gab. Dies hat natürlich ein wenig die Vorfreude auf mein Paket getrübt, nichtsdestotrotz kamen alle Produkte in einem Luftpolsterumschlag heil bei mir an.

Morphe Liquid Lipsticks

Insgesamt habe ich mich für fünf Farben entschieden. Leider ist mir bereits beim ersten Swatchen aufgefallen, dass manche Farben deutlich von den Beschreibungen sowie den Produktbildern abweichen.

Alle Farbe der Lipsticks im Überblick:

Swatches Morphe Liquid Lipsticks
  • Schoolgirl: Ein rötliches Rosa, das ein wenig ins Orangefarbene geht. Die Farbe gefällt mir zusammen mit Unsettled am besten.
  • Vanity: Diese Farbe wird in dem Online-Shop als Lavendel beschrieben. Auf den Lippen hat sie einen gräulichen Unterton, sodass ich mit dieser Farbe leider etwas krank wirke.
  • Jealousy: Von dieser Farbe bin ich leider sehr enttäuscht. Bei Morphe wird sie als „gedämpftes Malvenlila“ beschrieben. Jedoch geht sie meiner Meinung nach eher ins Bräunliche als ins Lilane. Zudem ist sie um einiges dunkler als auf den Produktfotos und damit für mich leider nicht alltagstauglich.
  • Suspect: Diese Farbe wird als „Intensives Rosa“ beschrieben, darunter stelle ich mir aber etwas anderes vor. Ich würde die Farbe als rötliches Pink bezeichnen.
  • Unsettled: Wie bereits gesagt ist Unsettled neben Schoolgirl meine Lieblingsfarbe der Liquid Lipsticks von Morphe. Unsettled ist ein schönes Altrosa mit einem pinken Unterton.

Meine Review zu den Liquid Lipsticks von Morphe

Die Liquid Lipsticks von Morphe sind relativ dickflüssig, lassen sich aber gut auftragen. Zudem trocknen sie schnell sehr matt an und sind stark deckend. Ich mag es, dass sie die Lippenfältchen betonen, da dies für mich einfach zu einem matten Lippenstift gehört. Dies wird aber sicher nicht jeder mögen.

Mich stört jedoch, dass sie trocken und pudrig werden. Sie liegen relativ schwer auf den Lippen und man merkt, wie sie extrem austrocknend sind. Für den Alltag mag ich dieses Tragegefühl leider überhaupt nicht. Dennoch muss ich sagen, dass sie relativ lange halten und auch Essen und Trinken problemlos überstehen. Mit einem ölhaltigen Makeup-Entferner kann man sie einfach entfernen.

Hat sich der Kauf der Liquid Lipsticks von Morphe gelohnt?

Für mich hat sich der Kauf gelohnt, da die Lippenstifte im Angebot waren und für 5 Euro finde ich die Qualität gut. Allerdings muss ich auch bedenken, dass ihr Normalpreis bei 14 Euro liegt und wenn ich sie mit anderen Liquid Lipsticks in dieser Preisklasse vergleiche, überzeugen sie mich leider nicht zu 100%. Ich habe mir da einfach mehr erhofft, insbesondere das Tragegefühl finde ich nicht gut. Sie können jedoch in Sachen Haltbarkeit punkten, sodass sie für mich kein absoluter Flop sind.

Dennoch werde ich am Alltag wahrscheinlich eher zu anderen Marken greifen.

Was sind eure Erfahrungen mit den Liquid Lipsticks von Morphe?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich

Jessica | Beautyjunkie

Ich freue mich auf Deine Kommentare und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!

Jessy

Social Media

Abonnieren
Hier kannst Du Dich direkt in den Mail-Newsletter eintragen.

Transparenz

Die mit ' * ' gekennzeichneten Links sind sogenannte Provisionslinks (Affiliatelinks). Mehr dazu in der Transparenz.

Pin It on Pinterest

Teilen