Nabla Skin Realist Tinted Balm vs. NYX Tinted Skin Serum

9. Mai 2021 | Gesicht

Skin Realist Tinted Balm von Nabla & Bare with me Luminous Tinted Skin Serum von NYX Professional Makeup

Ich melde mich zurück mit zwei Neuheiten in Sachen Foundation. Der Skin Realist Tinted Balm von Nabla und das Bare with me Luminous Tinted Skin Serum von NYX Professional Makeup. Welches Produkt bei meiner trocknen Haut am besten aussah, erfahrt Ihr im Folgenden:

Nabla Skin Realist Tinted Balm

Diese Foundation zeichnet sich dadurch aus, dass sie pflegende Hyaluronsäure enthält und somit die Haut mit Feuchtigkeit versorgen soll. Da es sich um keine „richtige“ Foundation, sondern um einen getönten Gesichtsbalm handelt, soll der Look sehr natürlich sein. Also perfekt für mich, da ich mich mit Full-Coverage Foundation zugekleistert fülle und das Gefühl von stark deckender Foundation im Gesicht nicht mag.

Nabla Skin Realist Tinted Balm
Nabla Skin Realist Tinted Balm Pumpspender

Der Skin Realist von Nabla Cosmetics kostet knapp 30 Euro für 48 ml und ist insgesamt sieben Farbnuancen erhältlich – dies ist wirklich nicht viel. Allerdings soll eine Farbe etwa zwei Hauttöne abdecken. Darauf war ich sehr gespannt, denn meine Haut hat einen Rosa-Unterton und viele Foundations und Concealer sind mir daher einfach zu gelblich. Bevor ich aber zu dem Farbton des Tinted Balms komme, möchte ich zunächst über das Tragegefühl sprechen:

Die Foundation hat meine Haut überhaupt nicht ausgetrocknet. Im Stirnbereich wurden kleine trockene Hautstellen etwas betont, dies sieht man aber von Weitem nicht. Besonders der Nasenbereich ist meine Problemzone, hier setzt sich Foundation schnell ab und sieht nach einer Weile sehr krümelig aus. Mit dem Skin Realist Tinted Balm war es aber nicht der Fall. Die Haltbarkeit ist ebenfalls echt gut – auch nach mehreren Stunden sitzt die Foundation perfekt und wird nicht fleckig. Besonders überrascht bin ich jedoch über die Deckkraft: Ich habe eher eine leichte bis mittlere Deckkraft erwartet, jedoch deckt der Balm Unreinheiten gut ab – fast schon wie eine Full Coverage Foundation. Nur dass eben das Tragegefühl echt super ist – man merkt das Produkt fast gar nicht und das Gesicht fühlt sich sehr weich und gepflegt an. Nun aber zur Farbe: Leider ist die Foundation doch ein wenig zu gelbstichig, dies ist aber zum Glück nur minimal, sodass es im Gesicht nicht zu extrem auffällt. Gerne würde ich aber weitere Farbnuancen begrüßen.

Bare With Me Luminous Tinted Skin Serum von NYX Professional Makeup

Das Bare With Me Luminous Tinted Skin Serum soll für ein strahlendes Aussehen der Haut sorgen und den Hautton ausgleichen, sodass das Ergebnis sehr natürlich sein soll. Außerdem soll die atmungsaktive Formel Feuchtigkeit spenden und die Haut erfrischen. Genauso wie bei dem Skin Realist gibt es nur wenige Farben, jedoch soll ein Farbton mehrere Nuancen abdecken. Preislich liegt die Foundation von NYX bei 15€ für 12,6 ml.

NYX Bare With Me Luminous Tinted Skin Serum
NYX Tinted Skin Serum

Das Skin Serum von NYX ist nicht austrocknend und betont ebenfalls nur ganz leicht kleine Hautstellen im Stirn- sowie Nasenbereich. Die Haltbarkeit gefällt mir genauso wie beim Skin Realist von NABLA. Auch am Abend ist meine Haut nicht fleckig geworden und die Foundation sitzt nach wie vor gut. Die Deckkraft ist leicht, einige Rötungen sind minimiert worden, stärkere Unreinheiten werden aber nicht abgedeckt. Für den Alltag reicht mir diese Deckkraft vollkommen aus, da das Finish sehr natürlich ist. Die Farbe Light passt außerdem gut zu meinem Hautton, da sie leicht rosastichig ist. Das Tragegefühl gefällt mir auch, man merkt die Foundation den Tag über kaum und das Gesicht fühlt sich gepflegt an.

Nabla Skin Realist Tinted Balm vs. NYX Tinted Skin Serum

Nabla Skin Realist Tinted Balm vs. NYX Tinted Skin Serum: Welche Foundation ist besser?

Im Hinblick auf das Tragegefühl sowie die Haltbarkeit sind beide Foundations identisch. Auch krümeln sie bei meiner trockenen Haut nicht und betonen nur ganz leicht trockene Hautstellen, hier habe ich bisher immer Probleme mit anderen Foundations gehabt. Das Finish des Skin Realist von Nabla gefällt mir etwas mehr als das von dem Skin Serum, denn die Deckkraft ist einfach stärker. Leider ist allerdings der Farbton etwas gelblich, da konnte mich die Farbe des Tinted Skin Serum von NYX mehr überzeugen. Der wesentliche Unterschied der beiden Foundations ist, dass der Realist Tinted Balm einen Pumpspender hat, während das NYX Serum eine Pipette als Applikator nutzt.

Nabla Skin Realist Tinted Balm vs. NYX Tinted Skin Serum Swatches

Preislich scheint die NABLA Foundation auf den ersten Blick teurer zu sein, allerdings bekommt man hier auch gut das Vierfache an Menge und somit ist letztendlich die NYX Foundation (auf den ml gerechnet) teurer. Letztendlich kann ich für beide Foundations eine Kaufempfehlung für trockene Haut aussprechen – Ihr müsst lediglich entscheiden, wie stark die Deckkraft sein soll und welchen Unterton Eure Haut hat.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich

Jessica | Beautyjunkie

Ich freue mich auf Deine Kommentare und wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!

Jessy

Social Media

Abonnieren
Hier kannst Du Dich direkt in den Mail-Newsletter eintragen.

Transparenz

Die mit ' * ' gekennzeichneten Links sind sogenannte Provisionslinks (Affiliatelinks). Mehr dazu in der Transparenz.

Pin It on Pinterest

Teilen