Schessy.de Banner mit Schriftzug und Bild

Wer bin ich?

ich heiße Jessica und bin 23 Jahre alt. Ich wohne mit meinem Freund zusammen in Dortmund und studiere BWL.

Ich habe eine helle Haut mit rosastichigem Unterton (bei MAC entspricht das der Farbe NW15). Außerdem sind meine Haare (fast immer) gefärbt und man könnte sie als „Mischhaar“ bezeichnen, genauso wie meine Haut. Ich habe Gel-Nägel, die ich erstens schön finde und zweitens sind sie sogar praktisch bezüglich Nagellackhaltbarkeit. Diese mache ich mir aus Kostengründen selbst.

 Warum blogge ich?

Mittlerweile gibt es so viele Beauty Blogs und doch habe ich mich dazu entschieden, das Schreiben (m)eines Blogs anzufangen. Warum? Ich möchte mit diesem Blog meine Erfahrungen über verschiedene Produkte mit Euch teilen. Doch auch ich weiß - aller Anfang ist schwer. Make Up ist mein Hobby und mir macht das Schreiben und auch das Bewerten der verschiedenen Produkte sehr viel Spaß, da ich gerne neue Dinge ausprobiere und mich mit Kosmetik, Fashion und Food beschäftige. Meine Schmink-Sammlung wächst stetig an und für mich ist Schminken eine richtige Leidenschaft geworden, an der ich Euch teilhaben lassen möchte.

Profilbild Schessy

 Warum der Name Schessy?

In erster Linie brauchte ich einen Namen, der kurz und einprägsam ist. Nach stundenlangem Grübeln kam mein Freund dann auf den Namen „Schessy“. Zustande gekommen ist der Spitzname durch einen kleinen Versprecher, nicht meinerseits, an dem man sich natürlich über die Zeit immer wieder hochzieht.

Was erwartet Euch auf meinem Beauty Blog?

Hauptsächlich geht es in meinem Blog um das Thema Beauty, ich möchte aber auch die Kategorien Fashion, Lifestyle und Food weiter ausbauen, da mir die Themen ebenfalls viel Spaß bereiten. Jeden Monat werde ich Hauls und meine Wunschliste für den jeweils kommenden Monat veröffentlichen. Natürlich erwarten Euch auch weitere Beiträge über Routinen, meine Lieblinge und so weiter. Für Vorschläge bin ich immer dankbar – gerne an mich schicken.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Durchstöbern des Blogs. Gerne könnt Ihr mir auch einen Kommentar da lassen.